Bilder – Erzählungen – Alltagsgeschichten: Kiel-Gaarden in den 20er, 30er und 40er Jahren

Werften und Arbeiter bestimmten das Bild der Straßen von Gaarden bereits seit dem Deutschen Kaiserreich. Wie sah der Alltag in dem Kieler Stadtteil während der Weimarer Republik aus? Wie veränderten sich die Lebensbedingungen durch die NS-Diktatur, den Zweiten Weltkrieg und nach 1945? Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volkshochschule der Landeshauptstadt Kiel wollten es aus erster Hand wissen und haben sich auf die Suche nach Zeitzeugen gemacht.

Mehr als 50 Menschen erinnerten sich an Ihre Kindheit und Jugend in den 1920er und vor allem in den 30er und 40er Jahren, öffneten Alben und Kisten, zeigten alte Fotografien und erzählten die dazugehörenden Geschichten. Die Erzählungen und Fotografien von 25 der befragten Zeitzeugen haben schließlich Eingang in die Ausstellung „Gelebte Zeit“ gefunden, die unter anderem im Kieler Rathaus zu sehen war.

Einige der Dokumente sind auf dieser Internetseite veröffentlicht. Interessenten können den Katalog zur Ausstellung „Gelebte Zeit“ in der Zentralbücherei Kiel entleihen. Ferner stehen mehrere Exemplare in der Stadtteilbücherei Gaarden zur Verfügung. In der Präsenzbibliothek des Stadtarchivs Kiel sind der Ausstellungskatalog sowie eine Materialsammlung der Geschichtswerkstatt Gaarden mit dem Titel „Erinnerungen und Fotografien aus Kiel-Gaarden“ zugänglich. Wer die dazu gehörenden Foto-CDs einsehen möchte, meldet sich bitte vorab im Fotoarchiv des Stadtarchivs telefonisch an.

Die Geschichtswerkstatt Gaarden war ein Projekt der Volkshochschule der Landeshauptstadt Kiel und wurde von April 2003 bis September 2004 von der EU-Gemeinschaftsinitiative Urban II, der Agentur für Arbeit Kiel, der Otto Brenner Stiftung, der Landeszentrale zur politischen Bildung, der Howaldtswerke-Deutsche Werft GmbH, der Kieler Immobilien und der Handels GmbH (K.I.V.) gefördert.

Literatur: Gelebte Zeit. Alltag von Kindern und jungen Erwachsenen in den 20er, 30er und 40er Jahren. Erinnerungen und Fotografien aus Kiel-Gaarden, Hrsg.: Volkshochschule der Landeshauptstadt Kiel, Kiel 2004 (Katalog zur Ausstellung; vergriffen)


Ein Teil der Interviewpartner und Interviewpartnerinnen bei der Eröffnung der Austellung "Gelebte Zeit" am 11. August 2004 in der Stadtteilbücherei Gaarden